IRRILAND Motorpumpen

MOTORPUMPEN mit der folgenden Ausstattung:
• Luft- oder wassergekühlter Motor
• Motorschutzeinrichtung
• Anlage mit Elektromotor
• Horizontale Kreiselpumpe mit Gegenflanschen am Saug- und Druckstutzen
• Verbindung Pumpe/Motor mit Flansch (F) oder industriellem Kardangelenk (G)
• Fahrgestell mit zwei Rädern und Deichsel, Höchstgeschwindigkeit 20km/h (ohne Zulassung), einstellbarer vorderer Abstützfuß, zwei hintere einstellbarer Füße oder stationär
• Tank in Struktur des Fahrgestells eingebaut, Standard 650 Liter
• Fahrgestell oder Untergestell vollkommen feuerverzinkt
• Schwingungsdämpfer zwischen Motor und Fahrgestell oder Untergestell
• Einsatzbereite Starterbatterie angemessener Leistung mit Verbindungskabeln am Motor
• Tankstopfen ohne Schüssel
• „CE“ Wetterschutzeinhausung, voll verzinkt mit Seitentüren
• Betriebs- und Wartungsanleitungen für Motor, Pumpe, Schutzsteueranlage und Motorpumpe

 

Preis auf Anfrage